• Fahrer

      Fahrer


    • Name: Rolf Korell
      Geburtstag: 09.07.1959
      Geschäftsführer M+R Gmbh
      2008    zweiter  Gesamtsieg Saar-Pfalz Rallye
      1981    erster     Gesamtsieg Hombachtal-Rallye
      2007 Deutscher Vize Amateur Meister Gruppe 2
      1980-1984 Ascona A Ex Auto von
      Anders Kulläng mit 150 PS, damit viele Bestzeiten
      (fast ausschließlich auf Schotter)
      einige Klassensiege unter anderem
      Hunsrück Junior Rally 1983, viele
      2 & 3 Plätze und einen Gesamtsieg
      1981 Gewinner Opel Johannes Cup als schnellster Fahrer
      1979 auf Ascona A 1900 mit 106 PS
      zahlreiche WP Bestzeiten und 2 Plätze
      1978 mit Kadett B Coupe 60 PS viele
      WP Bestzeiten und 2 & 3 Plätze
       


      Name: Rolf Korell
      Geburtstag: 09.07.1959
      Geschäftsführer M+R Gmbh
      2008    zweiter  Gesamtsieg Saar-Pfalz Rallye
      1981    erster     Gesamtsieg Hombachtal-Rallye
      2007 Deutscher Vize Amateur Meister Gruppe 2
      1980-1984 Ascona A Ex Auto von
      Anders Kulläng mit 150 PS, damit viele Bestzeiten
      (fast ausschließlich auf Schotter)
      einige Klassensiege unter anderem
      Hunsrück Junior Rally 1983, viele
      2 & 3 Plätze und einen Gesamtsieg
      1981 Gewinner Opel Johannes Cup als schnellster Fahrer
      1979 auf Ascona A 1900 mit 106 PS
      zahlreiche WP Bestzeiten und 2 Plätze
      1978 mit Kadett B Coupe 60 PS viele
      WP Bestzeiten und 2 & 3 Plätze